Berlin wandert …

Sonntag, 13. September 2020
Quer durch Berlin

38. Jahrgang: Von der Wuhle zur Erpe

11 / 22 / 33 km nach Wanderkarte + GPS-Track oder geführt

Ein Angebot des Berliner Wanderverbandes e. V.

Keine Anmeldung, keine Vereinsmitgliedschaft erforderlich –
hinkommen und mitwandern!

Streckenführung:

S‑Bahnhof Ahrens­fel­de (Start 33 km) – Wuh­le­tal­wan­der­weg – Kien­berg – Bies­dor­fer Höhe – U‑Bf Els­ter­wer­da­er Platz – wei­ter wie 22 km
U‑Bf Els­ter­wer­da­er Platz (Start 22 km) – Stadt­park Bies­dorf – Wuh­le­see – Damm­hei­de – Mit­tel­hei­de – Erpe­tal – S‑Bf Fried­richs­ha­gen – wei­ter wie 11 km
S‑Bf Fried­richs­ha­gen (Start 11 km) – Kur­park – Erpe­tal – Hei­de­müh­le – Krum­men­dam­mer Hei­de – S‑Bf Rahns­dorf

Start:

33 km: S‑Bf Ahrensfelde (S 7), Ausgang Märkische Allee in Fahrtrichtung
07:30–08:00 Uhr: selbständig nach GPS-Track (bei Voranmeldung auch späterer Start möglich)
08:00 Uhr: geführte Wanderung

22 km: U‑Bf Elsterwerdaer Platz (U 5), Ausgang Köpenicker Straße
08:30–09.00 Uhr: selbständig nach GPS-Track
09:00 Uhr: geführte Wanderung

11 km: S‑Bf Friedrichshagen (S 3), Ausgang Bölschestr., Vorplatz links
10:30–11.00 Uhr: selbständig nach GPS-Track
11:00 Uhr: geführte Wanderung

Ziel für alle Strecken:

S‑Bf Rahnsdorf (S 3) bis 17:00 Uhr

Der GPS-Track der Gesamtstrecke steht ab 1. September hier zum direkten Download im Format GPX sowie mit einem Link zur Darstellung auf komoot.

Hinweise:

Keine Anmeldung und keine Vereinsmitgliedschaft erforderlich!
Startgeld 2,00 €, Kinder bis 14 Jahre frei
Führungen zu o.g. Zeiten. Die Wanderstrecke wird nicht gesondert ausgeschildert.
Jeder Teilnehmer erhält eine Streckenkarte und am Ziel eine Urkunde.

Quer durch Berlin – eine gemeinsame Traditionswanderung
der Vereine des Berliner Wanderverbandes e. V.